Weiterhin Corona bedingte Einschränkungen im KiSS-Schuljahr 20/21

Update 12.08.20

Leider werden wir auch im neuen KiSS-Schuljahr 20/21 (Start ab 21.09.20) mit Corona bedingten Einschränkungen im KiSS-Unterricht leben müssen. Auf Basis der aktuellen behördlichen Anordnungen gelten für uns weiterhin folgende Einschränkungen (In-/Outdoor):

  • Maskenpflicht beim Betreten der Turnhalle/Sportanlage, vor + nach dem Unterricht, speziell Indoor im Ein-/Ausgangsbereich, WC usw.
  • Abstandsgebot von 1,5 Meter, wo immer möglich, ansonsten Maskenpflicht!
  • Teilnehmer-Registrierungspflicht bei jedem Training.
  • Kinder kommen bereits in Sportkleidung.
  • Spezielle Hygiene- und Lüftungsmaßnahmen Indoor sind weiterhin behördlich vorgeschrieben. Deshalb müssen Lüftungspausen von mind. 15 Minuten zwischen den einzelnen KiSS-Gruppen gewährleistet sein.
  • Besuchern, die Krankheitssymptome aufweisen, wird das Betreten der Turnhalle/Sportanlage und die Teilnahme am Training/KiSS-Unterricht untersagt.
  • Während des KiSS-Unterrichts sind Zuschauer untersagt.

Leider müssen wir davon ausgehen, dass ein normaler KiSS-Unterricht, wie wir ihn aus den Vorjahren kennen, in diesem Schuljahr nur schwierig, teilweise oder nicht möglich sein wird.

Weitere Lockerungen im Sport ab 08. Juli 2020!

Update 08.07.20

In der 6. überarbeiteten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung hat die bayerische Staatsregeirung am 08.07.20 folgende Ergänzungen zur Lockerung im Sport veröffentlicht:

  • Der Wettkampfbetrieb für kontaktlos ausführbare Sportarten ist auch in Indoor-Sportstätten wieder zulässig.
  • Die Vorschrift einer kontaktfreien Durchführung des Trainingsbetriebes entfällt, sofern das Training in festen Trainingsgruppen stattfindet.
  • Versammlungen, u. a. in Vereinen dürfen nun mit mehr Personen stattfinden. Die Teilnehmerbegrenzung liegt für Indoor-Veranstaltungen bei 100 Personen, bei solchen im Außenbereich bei maximal 200 Personen.

Weiterhin sollte ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden. In Gebäuden muss weitehrin die Mund-/Nasenmaske getragen werden. Diese darf nur beim akitven Sporttreiben oder beim Duschen abgesetzt werden.

Die Anwesehnheitsliste in jeder Sportgruppe sind weiterhin verpflichtend.

Weitere Lockerungen im Sport ab 22. Juni 2020!

Update 22.06.20

Ab dem 22. Juni 2020 erfolgen weitere Erleichterungen durch die Bayerischen Staatsregierung u. a. im Bereich des Sports, soweit erforderliche Abstandsregelungen und Schutz-/Hygienekonzepte eingehalten werden:

  • Sport: Im Bereich des Sports kann ab dem 22. Juni 2020 die Wiederaufnahme des Lehrgangsbetriebs erfolgen. Die bislang geltenden Obergrenzen für den Outdoor- und Indoor-Sport (bisher 20 Personen) werden aufgehoben. Die künftige Teilnehmerbegrenzung ergibt sich für den Innen- und Außenbereich aus den jeweiligen konkreten räumlichen Rahmenbedingungen (Raumgröße, Belüftung).
  • Kindertagesbetreuung und Schule: Ab 01. Juli 2020 sollen alle Kinder wieder die Einrichtungen der Kindertagesbetreuung nutzen können.
  • Insgesamt gilt für die Kindertagesbetreuung und die Schule das Ziel, ab September wieder den Regelbetrieb aufzunehmen.

(Quelle/Auszug: Pressemitteilung der Bayerischen Staatskanzlei vom 16. Juni 2020)

Kleinkinder Outdoor-KiSS und BiB-Kurse starten in der KW 25

Update 10.06.20

Ab der KW 25 starten wir am Freitag mit der Kleinkinder Outdoor-KiSS für die Krabbel-KiSS, die Windelflitzer und die Mini-KiSS.

Die BiB-Kursen beginnen in der KW 25 wieder am Mittwoch!

Wir freuen uns nun endlich auch unseren Kleinsten (1 - 4 Jahre) und mit den BiB-Kursen für Babys wieder ein Sportangebot, aufgrund der aktuellen Lockerung zum 08.06.2020, anbieten zu können.

Hier, [mehr], findet ihr weitere aktuelle Informationen, Dokumenten, Links und Mitteilungen von Verbänden und der bayerischen Staatsregierung.

Handlungsempfehlung zur Wiederaufnahme des Sportbetriebs

Update 08.06.20

Der BLSV hat am 05.06.20 eine überarbeitete Handlungsempfehlungen für die Wiederaufnahme des Sportbetriebs veröffentlicht

https://www.blsv.de/fileadmin/user_upload/pdf/Corona/Handlungsempfehlungen.pdf

Das alles ist eine sehr positive Entwicklung hin zur Normalität im Sport/KiSS-Unterricht. Hier, [mehr], findet ihr weitere aktuelle Informationen, Dokumenten, Links und Mitteilungen von Verbänden und der bayerischen Staatsregierung.

Wir arbeiten daran unser aktuelles Outdoor-KiSS Konzept an den gesetzlichen Neuerungen anzupassen um möglicherweise bereits nach den Pfingstferien einen weiteren Schritt in Richtung "normalen" KiSS-Unterricht gehen zu können. Hier sind aber leider weiterhin noch Fragen offen, welche vorab geklärt und von behördlicher Seite genehmigt werden müssen. Weiterhin gilt die Abstands- und Hygienevorschriften einzuhalten.

Sobald alle offenen Punkten geklärt und die behördlichen Genehmigungen erteilt wurden, bekommt ihr von uns im aktuellen KiSS Newsletter Bescheid.

Weitere Lockerung im Sport ab 08. Juni 2020

Update 27.05.20

Am 26.05.20 wurde in der Kabinettsitzung der Bayerischen Staatsregierung weitere Lockerungen für den Sport in Bayern nach den Pfingstferien beschlossen.

Ab dem 8. Juni 2020 erfolgen weitere Erleichterungen im Bereich des Sports, soweit erforderliche Abstandsregelungen und Schutz-/Hygienekonzepte eingehalten werden:

  • Der Betrieb von Freibädern und von Außenanlagen von Badeanstalten (inkl. Außenbereich von Schwimmbädern, Kureinrichtungen, Hotels usw.) kann wiederaufgenommen werden.
  • Die Einschränkung des Trainingsbetriebs auf den Begriff „Individualsportarten“ in der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (§ 9 Abs. 1 Satz 2 der 4. BayIfSMV vom 5. Mai 2020) entfällt ersatzlos.[siehe...]
  • Das Training von Rehabilitationssportgruppen und der Trainingsbetrieb für National- bis einschließlich Landeskaderathleten sogenannter nichtolympischer Sportarten wird in Sportstätten wieder erlaubt.
  • Der Outdoor-Trainingsbetrieb ist in Gruppen von bis zu 20 Personen zulässig.
  • Indoorsportstätten können den Betrieb wiederaufnehmen.
  • Der Wettkampfbetrieb für kontaktlos ausführbare Sportarten im Freien ist wieder zulässig.
  • Tanzschulen für kontaktlosen Tanz und Paartanz mit einem festen Tanzpartner  können wieder öffnen.
  • Fitnessstudios können wieder öffnen.

(Quelle: Pressemitteilung der Bayerischen Staatsregierung vom 26. Mai 2020)

Weitere Informationen der Bayerischen Staatsregierung:

https://www.stmi.bayern.de/med/aktuell/archiv/2020/200526mr/

https://www.bayern.de/bericht-aus-der-kabinettssitzung-vom-26-mai-2020/

https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php

BLSV-Präsident Jörg Ammon ist die Neuregelungen eingegangen und hat diese bereits an einigen Stellen präzisiert:

  • Allgemeine Kontaktbeschränkungen gelten nach wie vor
  • Abstandsregelung mindestens 1,5 m weiterhin Vorschrift; ansonsten Maskenpflicht
  • Sport darf weiterhin nur kontaktlos ausgeübt werden
  • Indoor bleiben die Umkleiden und Duschen geschlossen
  • Indoor offenbar deutlich weniger Teilnehmer pro Gruppe zugelassen (muss noch geklärt werden!)

Es bleiben für uns aber noch viele Fragen offen. Diese versuchen wir baldmöglichst in Erfahrung zu  bringen und sie in unser KiSS-Konzept bzw. unseren Regelungen als Update einzuarbeiten. Sobald eine Anpassung unseres Konzepts (Update) erfolgt ist, werdet ihr von uns informiert.

Endlich..., es geht wieder los!

Update 16. Mai 2020

Endlich…, es geht wieder los!

Am Dienstag den, 19. Mai 2020, und Mittwoch, den 20. Mai 2020, starten wir mit zwei Probetagen unsere Outdoor-KiSS (Stufe 1 - 4). Wie im Update vom 11. Mai 2020 angekündigt laut behördlicher Anordnung nur im Freien und nur in Kleingruppen unter strengen Abstands- und Hygieneauflagen. Hier gibt es klare Vorgaben, an die wir uns beim Sporttreiben strikt halten müssen. Ergänzend zu den Regelungen dürfen pro Trainingsgruppe maximal 5 Personen (4 Kinder + 1 KiSS-Sportfachkraft) teilnehmen.

Die Teilnahme am KiSS-Unterricht ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich.

Details zur Anmeldung und den Probetagen des Outdoor-KiSS Unterrichts kommende Woche erfahrt ihr in den zugeschickten Outdoor-KiSS Regelungen.

Nach ersten Erfahrungswerten der beiden Probetage können wir zukünftige KiSS-Outdoor Unterrichtstage und den Gesamtablauf besser planen, insofern sich die Lage nicht verändert oder angepasst werden muss.

Unsere Vorfreude ist riesig, dass wir unsere KiSS-Kinder wiedersehen können und vertrauen darauf, dass sich alle KiSS-Kinder/-Eltern an die Regularien der Kindersportschule und an die Distanz- und Hygienevorgaben halten werden.

Aktuelle Informationen, Dokumente und Links zur Outdoor-KiSS

Update 16. Mai 2020

Nachfolgend findet ihr einige Informationen, Dokumente und Links zur Wiederaufnahme des eingeschränkten Sportbetriebs in unseren Kindersportschulen in Weißenhorn und Bellenberg: Lageplan Outdoor-KiSS, Fragebogen Corona, 10 wichtige Hygienetipps, etc ..[mehr]

4. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (4. BayIfSMV) bis zum 29. Mai 2020 verlängert

Update 15. Mai 2020

Die bayerische Staatsregierung hat die aktuell geltenden Regelungen zum eingeschränkten Sportbetrieb bis zum 29.05.2020 verlängert. Das bedeutet, dass Sport weiterhin nur im Freien in Gruppen von bis zu 5 Personen möglich ist. Hier ist der/die KiSS-Sportfachkraft bereits inbegriffen! Die Turnhallen müssen weiterhin geschlossen bleiben.

Aussetzung der KiSS-Beiträge Juni 2020

Update 14. Mai 2020

Die Vorstandschaft des TSV 1847 Weißenhorn e. V. hat beschlossen auch die KiSS-Beiträge für Juni 2020 der Kindersportschule Weißenhorn und Bellenberg nicht einzuziehen.

Hoffnung auf Outdoor Restart des KiSS-Unterrichts der KiSS Stufen 1 - 4

Update 11. Mai 2020

Ab heute Montag den, 11. Mai 2020, werden die Beschränkungen für den Sportbetrieb ein wenig gelockert. Laut behördlicher Anordnung allerdings nur im Freien und nur in Kleingruppen unter strengen Abstands- und Hygieneauflagen. Wie bereits im Update vom 30. April 2020 skizziert, gibt es klare Vorgaben, an die wir uns beim Sporttreiben strikt halten müssen.

Wir arbeiten derzeit unter Hochdruck daran einen Outdoor Restart des KiSS-Unterrichts für die KiSS Stufe 1 - 4, in eingeschränkter Form, zu ermöglichen.

Hierfür müssen aber die notwendigen behördliche Genehmigungen und organisatorische Voraussetzungen vollständige eingeholt und in ein KiSS-Infektionsschutzkonzept umgesetzt werden.

Aufgrund der geltenden Regelungen und Schutzmaßnahmen wird ein möglicherweise eingeschränkter KiSS-Outdoor Unterricht ein wenig anders ablaufen.

Sollte unsere Outdoor Restart aus behördlichen oder umsetzungstechnischen Gründen nicht möglich sein bitten wir euch um Verständnis. Der gesundheitliche Schutz aller steht immer im Vordergrund!

Wir erwarten aber auch, dass es zeitnah zu weiteren Lockerungen kommen wird. Wir würden uns riesig freuen, wenn wir mit einem Outdoor Restart des KiSS-Unterrichts der KiSS Stufen 1 - 4 beginnen dürften und wir unsere KiSS-Kinder wiedersehen können. Natürlich vertrauen wir dann auch darauf, dass sich alle KiSS-Kinder/-Eltern an die Distanz- und Hygienevorgaben halten werden.

Hoffnung auf Rückkehr zum Sport

Update 30. April 2020

Die bayerische Staatregierung hat das Sportverbot bis zum 10. Mai 2020 verlängert. Hoffnung macht aber ein Konzept zur schrittweisen Wiederaufnahme des Sportbetriebs in Sportvereinen, welches in der Sportministerkonferenz (SMK) der Länder verabschiedet wurde. Folgender Rahmen ist angedacht:

  • Sport ist nur im Freien erlaubt, alle Hallen bleiben weiterhin geschlossen
  • Nur kontaktfreies Training, ohne Wettkampfsimulationen und -spiele
  • Dauerhaft ausreichend großer Personenabstand von mind. 1,5 m
  • Einführung von zusätzlichen Hygiene- und Desinfektionsschutzmaßnahmen notwendig
  • Steuerung des Zutritts zu den Sportanlagen notwendig
  • Umkleideräume und Duschen bleiben geschlossen
  • Aufenthaltsräume und Sportgaststätten bleiben geschlossen
  • Es sind keine Zuschauer zugelassen
  • Risikogruppen dürfen keiner besonderen Gefährdung ausgesetzt werden

Zusätzlich hat der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) einen 10 Leitplanken für einen möglichen Rückkehr zum Sport entwickelt.

Der DOSB setzt mit den von ihm weiter zu entwickelnden 10 Leitplanken einen sportfachlichen Rahmen zur Umsetzung des SMK Beschlusses und die Grundlage für die von den Fachverbänden zu erarbeitenden sportartspezifischen Empfehlungen. Die Landessportbünde und Landesfachverbände sollen die Sportvereine auf dieser Grundlage dahingehend unterstützen, wie ein sportartspezifisches Training unter strenger Einhaltung des hier vorgegebenen Rahmens umgesetzt werden kann.

Wir hoffen das wir teilweise Schritt für Schritt, unter bestimmten Voraussetzungen und den geltenden Schutzmaßnahmen, hoffentlich bald schon wieder mit dem Unterricht beginnen können/dürfen.

Hierzu versuchen wir uns bereits kommende Woche über den jeweiligen Umfang und die organisatorsichen Maßnahmen abzustimmen und ein Konzept für den Wiederbeginn des KiSS-Unterricht in den KiSS-Altersstufen zu erarbeiten.

Wir hoffen, dass das Sportverbot nicht über den 10. Mai 2020 hinaus verlängert wird und wir somit möglicherweise schrittweise wieder mit dem KiSS-Unterricht beginnen können. Wir freuen uns auf alle Fälle schon jetzt sehr darauf, eure Kinder bald wieder persönlich im KiSS-Unterricht zu sehen und informieren euch zeitnah, sobald die notwendigen Voraussetzungen für einen möglichen teilweisen Start des KiSS-Unterrichts geschaffen und dabei die geltendenden Schutzmaßnahmen mit einbezogen wurden.

Start KiSS Workout dahoam!

Update 27. April 2020

Interner KiSS Login Bereich - KiSS Workout dahoam - für KiSS-Kinder der Kindersportschulen Weißenhorn und Bellenberg startet mit dem KiSS Workout dahoam Premiere Video. Die Zugangsdaten werden mit dem KiSS Newsletter - KiSS dahoam - verschickt.

Aussetzung der KiSS-Beiträge Mai 2020

Update 27. April 2020

Die Vorstandschaft des TSV 1847 Weißenhorn e. V. hat letzte Woche beschlossen die KiSS-Beiträge der Kindersportschule Weißenhorn und Bellenberg für Mai 2020 nicht einzuziehen.

Weiterhin komplette Aussetzung des Unterrichts + aller KiSS-Kurse!

Update 16. April 2020

Aufgrund der Bekanntgabe der Bundesregierung und Bayerischen Staatsregierung vom 15. April 2020 wurde die Kontakt- und Ausgangsbeschränkung zum Schutz der Bevölkerung bis zum 03. Mai 2020 verlängert.

Wir müssen leider den kompletten KiSS-Unterricht und alle geplanten KISS-Kurse weiterhin aussetzen.

Wir informieren euch auf der KiSS HP unter "Aktuelles" und über unseren wöchentlichen KiSS Newsletter - KiSS dahoam "Mia san fit" - wenn sich aktuelle Änderungen ergeben.

Wir beobachten sehr genau alle Diskussionen in den Verbänden und bei der Landesregierung, um möglichst schnell, aber immer unter dem Schutz der Gesundheit, alle möglichen Lockerungen umzusetzen.

BiB-Kurse 2020 (Kursstartverschiebung!)

Update 16. April 2020

Wir müssen leider den Kursstart der BiB I + II Kurse, die am 22. April 2020 begonnen hätten, verschieben.

Wann wir mit den neuen BiB Kursen beginnen können ist zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht absehbar. Wir versuchen aber, immer unter dem Schutz der Gesundheit, bei möglichen Lockerungen für alle eine gute und faire Lösung zu finden.

Infos zu den BiB I (3 - 7/8 Monate) + BiB II (8/9 - 12/13 Monate) Kursen finden Sie unter folgendem Link "Babys in Bewegung".